Alphornklänge

An einem Schweizer Volksfest dürfen die Alphörner nicht fehlen. Erstaunlich genug, dass zwei Musiker des Trios Franzosen sind und der dritte mehr als zehn Jahre in Singapur gelebt hat. Die drei Blechbläser (ja, das Alphorn zählt wegen seines Mundstücks zu dieser Gruppe der Instrumente) bringen Ständchen mit den langen Hörnern (die ursprünglich aus einem Stück geformt waren, das Material waren am Hang gewachsene - und deshalb gebogene - Birkenstämme) dar.

Bei gutem Wetter finden die Darbietungen im Freien statt.

Tag Sonntag
Zeiten 14.30h / 16.00h
Ort Zirkuszelt (bei schönem Wetter auf der Wiese)
Dauer ca. 15 Minuten

Romain Flumet

Fredi Sonderegger

Alexandre Zanetta

Alexandre Zanetta