Thurgau tanzt 2023

Der Saal zum Kochen bringen

Alle zwei Jahre organisiert die IG Tanz Thurgau einen grossen Event unter dem Namen „Thurgau tanzt“. Im Jahr 2016 wurde der Event zum ersten Mal im „Thurgauerhof“ in Weinfelden mit grossem Erfolg durchgeführt. Ein Highlight mit rund 15 Tanzschulen aus dem Kanton Thurgau die gemeinsam mit insgesamt 200 Tänzerinnen und Tänzern eine Show durchführten. 2018 dann das zweite Mal in Frauenfeld im Casino, wieder mit vielen begeisterten Teilnehmern jeden Alters.

Nach der Zwangspause für viele kulturelle Veranstaltungen, ist die Freude und Motivation unter den Mitgliedern der IG und deren TänzerInnen grösser denn je. Endlich dürfen sie wieder auf die Bühne zurück. Von Klein bis Gross, von Jung bis Alt, Laiengruppen und angehende Wettkampfprofis. Für alle ist Platz auf einer Bühne! Am Samstag, den 15. April 2023 werden über 100 Mitwirkende den Saal im Pentorama Amriswil zum Kochen bringen. Die Show beginnt um 18.30 Uhr. Dauer ca. 1.5 h. Tickets sind für Fr. 5.00 im Vorverkauf über eventfrog.ch erhältlich. Türöffnung ab 17:30 Uhr.

Vielfalt, Tanz und Bewegung
Ziel der IG Tanz Thurgau ist es die Tanz-Szene im ganzen Kanton zu beleben und Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Tanz näher zu bringen und sie dafür zu motivieren. Mit einem Netzwerk und einer Lobby für den Tanz, möchte sie zusammen mit den Mitgliedern die Vielfalt verschiedener Tanzstile und deren Schulen und Vereine im Kanton Thurgau sichtbar und erlebbar machen.