Gitarren-Festival

15. und 16. März 2024

v.l.n.r.: Matthias Ammann, Kaspar Stoll, Eugen Drabynka, Barbara Gagliardi

Erlebe die faszinierende Welt der Gitarrenmusik bei unserem Gitarrenfestival. Tauch ein in die Klänge und Melodien dieses vielseitigen Instruments und lass Dich von Gitarristen verzaubern.

Das Gitarrenfestival bietet eine einzigartige Gelegenheit, talentierte Musiker aus verschiedenen Genres live zu erleben und von ihrem Know-How zu profitieren. Von klassischer Gitarrenmusik über Jazz bis hin zu Rock und Pop - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Dozent:innen:

  • Matthias Ammann: E-Gitarre, E-Bass, Liedbegleitung
  • Eugen Drabynka: Die Technik der modernen Konzertgitarre
  • Barbara Gagliardi: Flamenco
  • Kaspar Stoll: Choro, Ukulele

Anmeldung

Verpass dieses aussergewöhnliche Event nicht! Beginn: Freitag, 15. März, abends; Ende: Samstag, 16. März, abends - sei Teil des Gitarrenfestival-Erlebnisses an der Musikschule Kreuzlingen!

Das Festival umfasst Workshops in verschiedenen Stilrichtungen (klassische Gitarre, E-Gitarre, Choro, Flamenco) sowie Konzerte. Am Freitagabend spielen die Dozenten des Festivals ein gemeinsames Konzert, zum Abschluss am Samstag steht ein weiterer Höhepunkt in Form eines Konzertes von Nachwuchskünstlern auf dem Programm stehen. Egal, ob Du Anfänger:in oder schon fortgeschritten bist, Du wirst fasziniert sein von der Vielfältigkeit des Instruments, das in seiner Grundform zu den ersten der Musikgeschichte gehört. Bei den Workshops stehen Dir unsere Experten mit wertvollen Tipps und Tricks zur Seite.

Freu Dich auf inspirierende Auftritte, spannende Gespräche und die Möglichkeit, sich mit anderen Gitarrenliebhaber:innen auszutauschen. Das Gitarrenfestival ist ein Treffpunkt für Musikbegeisterte und eine Plattform, um die Vielfalt der Gitarrenmusik zu feiern.

Freitag, 15. März

ab 18 Uhr: Eintreffen, Einschreibung und gemütliches Kennenlernen

19 Uhr: Eröffnungskonzert der Dozenten (Matthias Ammann, Eugen Drabynka, Kaspar Stoll)

Samstag, 16. März

ab 9 Uhr: Eintreffen und gemeinsames Frühstück

Vormittag Workshops/Meisterkurse
(10.00-11.20h / 11.30-12.50h)

ca. 13.30h: gemeinsames Mittagessen

Nachmittag Workshops/Meisterkurse
(15.00-16.20h / 16.30-17.50h)

19 Uhr: Schlusskonzert mit Alessandro Frei und Dmytro Omelchak

Dmytro Omelchak

Alessandro Frei


    Die Idee

    Gitarrenschülerinnen und -schüler jeden Alters und jeden Niveaus profitieren vom Fachwissen von vier Gitarristen, die die Vielseitigkeite der Gitarre, eines der ältesten Musikinstrumente, in ungezwungenen Workshops vermitteln.

    Voraussetzungen

    • Basis-Vorkenntnisse, Niveau Stufentest 1/2 (akustisch, elektrisch, Ukulele, Laute...), Fortgeschrittene willkommen
    • Freude am Entdecken
    • Lust auf gemeinsame Zeit mit andern Gitarrenfans

    Workshops/Meisterkurse

    Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchen vier Workshops:

    • Elektrische Gitarre und Liedbegleitung (Matthias Ammann)
    • Die Technik der modernen Konzertgitarre (Eugen Drabynka)
    • Flamenco (Barbara Gagliardi)
    • Choro und Ukulele (Kaspar Stoll)

    Gemeinsam werden die Besonderheiten dieser Stile beleuchtet, wer mag, spielt etwas vor und feilt an seinem Stück mit dem Dozenten, es besteht jedoch keine Verpflichtung dazu.

    Kosten

    Für die vier Workshops, den Besuch der zwei Konzerte sowie die Verpflegung (Apéro, Frühstück, Mittagessen, Zwischenverpflegung) wird ein Kostenbeitrag von Fr. 150.- erhoben. Die Kosten sollen nicht entscheiden über eine Teilnahme; wer Schwierigkeiten hat, diesen Beitrag zu bezahlen, wende sich vertrauensvoll an die Schulleitung.

    Anmeldung

    Die Anmeldung erfolgt ausschliesslich online. Anmeldeschluss ist der 12. März.