Wer hat nicht schon davon geträumt, einmal aus seiner Haut und in eine andere hineinzuschlüpfen? Wie fühlt es sich an, wenn man von allen schräg angeschaut wird, wenn man in einem anderen Land aufgewachsen oder wenn man 2 m gross ist? Rollenspiele und das Kennenlernen seiner eigenen Grenzen sind ebenso wichtige Bestandteile unseres Theatertrainings wie die Stimm- und Sprachschulung, die Förderung des Körperbewusstseins oder der Spass an Wort-, Bewegungs- und Rhythmusspielen. Junge und ältere Erwachsene ab 18 Jahren sind willkommen. Die Beherrschung der deutschen Sprache ist keine Voraussetzung!

Zeit Dienstag, 20.00-21.30 Uhr
Leitung Maria Vrijdaghs

Unsere Lehrperson