Afrodance / Dancehall

Aus dem Reggae entwickelte sich die Musikrichtung Dancehall. In Jamaika entwickelte sich aus dieser Musikrichtung ein eigener expressiver Tanzstil, welcher Afro, Street, Reggae und Hip Hop mischt. Die tolle Musik und die passenden Dancehall-Choreographien reissen einfach mit und bereiten viel Spass.

Alter ab 12 Jahren (auch Erwachsene)

Unsere Lehrperson

Ballett

Ballett ist das geschichtlich älteste, traditionsreichste und normierteste Tanztraining Europas. Es erfordert eine hohe Leistungsbereitschaft, gute Konzentrationsfähigkeit und besonders viel Übung und Ausdauer, um den Fluss und die Leichtigkeit dieser Technik zu beherrschen. Dennoch ist es ein Genuss, ein guter Ausgleich und eine gute Basis für viele andere Tanzrichtungen.

Alter ab 7 Jahren (auch Erwachsene)

Unsere Lehrpersonen

Bodywork

Körperbewusstsein, beweglicher werden oder bleiben und/oder über die erreichten Grenzen hinauskommen – dies sind einige Ziele dieses Kurses. Alle Teilnehmer*innen werden individuell und ganzheitlich betrachtet und an ein gesundes Haltungsbild herangeführt. Dies geschieht durch bewusste Dehn- und Kräftigungsübungen im Einklang mit der Atmung. Tänzerische Kombinationen, die genau ausgeführt werden, fördern die Balance und Kondition. Auch als technisches Körpertraining für Tänzer*innen geeignet.

Alter ab 12 Jahren (auch Erwachsene)

Unsere Lehrperson

Breakdance

Breakdance ist eine sehr akrobatische Tanzrichtung – nicht nur für Jungs! Warm-up, Basicsteps, TopRock, Sixstep, Freeze, Akrobatik und vieles mehr stehen in diesen Stunden auf dem Programm. Auch die "Battles" gehören dazu. Hier fordern sich die Tanzenden gegenseitig heraus und stellen dabei ihr Können und ihren individuellen Ausdruck zu den rhythmischen Breakbeats in der Musik unter Beweis.

Alter ab 8 Jahren (auch Erwachsene)

Unsere Lehrperson

Contemporary

Diese Tanzrichtung ist wild, neu, jung und wandelbar. Der Stil lässt sich in keine bestimmte Form pressen und ist immer offen für neue Strömungen aus Tanz und Musik. Durch das Spiel mit Schwere und die Suche nach natürlicher Bewegung entstehen neue und andere Bewegungsqualitäten, die den Boden aktiv nutzen – manchmal bis hin zu akrobatischen Elementen. Als Basis dienen Techniken des Modernen Tanzes, die weiterentwickelt wurden und nun unter dem Oberbegriff «Zeitgenössischer Tanz» zusammengefasst sind.

Alter ab 12 Jahren (auch Erwachsene)
Zeit Donnerstag, 20.15-21.30 Uhr

Unsere Lehrperson

Flamenco

Flamenco ist einer der ausdrucksstärksten Tänze der Welt! Er fasziniert mit seiner rhythmischen, temperamentvollen und emotionalen Art. Glück, Freude, Trauer, Melancholie und Weiblichkeit sowie Stärke – all diese Facetten spiegeln sich im Flamenco wider. Der Unterricht beinhaltet Fusstechnik (Zapateados), Armführung (Brazeos), Klatschen (Palmas) und Haltungsschulung.

Alter ab 12 Jahren (auch Erwachsene)

Unsere Lehrperson

Hip-Hop

Hip-Hop ist eine Kultur, die Bewegung, Musik und Lebensstil vereint. Daraus entwickelte sich ein weltweiter Tanzstil. Besonders wichtig beim Hip-Hop-Tanzen ist der "richtige" Groove, ein durchlässiger und zugleich starker Oberkörper und der ganz eigene Interpretationsstil. Auch hier wird viel Koordination, Kraft und Beweglichkeit trainiert, um die Akzente der Musik exakt zu interpretieren und die Schrittkombinationen rasch aufnehmen zu können.

Alter ab 8 Jahren (auch Erwachsene)

Unsere Lehrpersonen

Jazzdance

Jazz-Kids, Jazz-Teens

Kindgerecht vereinfachte Jazzdance-Technik, rhythmische Bewegungsschule zu moderner Musik, aufgebaut auf isolierten Bewegungen und deren Koordination. In Verbindung mit Bodenübungen fördert diese Tanzform die Haltung und stärkt Muskulatur, Körperbewusstsein, Rhythmusgefühl, Musikalität und Konzentration. Mitreissende Choreografien runden die Stunden ab.

Alter 7-12 Jahre

Jazzdance

Isolation, Koordination und das Training von komplexen Bewegungsvorgängen sind die Grundpfeiler des Jazzdances. Genauso wichtig ist der Aufbau einer Jazzdance-Technik und die Entwicklung einer fliessenden Bewegungsqualität. Mal eher lyrisch, dann wieder old style und auch mal etwas funky. Dieser Tanzstil ist dynamisch, sehr musikalisch und garantiert eine energiegeladene Stunde.

Alter Jugendliche, Erwachsene und Junggebliebene

Unsere Lehrperson

Moderndance

Basierend auf einem bewussten Wechselspiel von Spannung und Entspannung im Körper baut dieser Tanzstil auf. Funktionale anatomische Verbindungen werden erspürt und genutzt, um einen natürlichen Fluss in der Bewegung zu finden. Es ist ein Spiel mit den Bewegungsmöglichkeiten und der Schwerkraft.

Alter ab 12 Jahren (auch Erwachsene)

Unsere Lehrpersonen

Pilates

Pilates besteht aus einem Mix aus Körperbeherrschung, Atmung und Entspannung. Pilates respektiert die individuelle Anatomie jedes einzelnen Menschen sowie ihre Möglichkeiten und ihre Grenzen. Unabhängig vom Alter und der physischen Kondition kann dieses Training von jedem ausgeübt werden. Die Pilates-Übungen konzentrieren sich vor allem auf die Körpermitte. Bauchmuskeln, Beckenboden, Zwerchfell und die Rückenmuskulatur werden als Kraftzentrum genutzt, um für die übrige Körpermuskulatur einen möglichst freien Bewe­gungsfluss zu erreichen. Auch als technisches Körpertraining für TänzerInnen geeignet.

Alter ab 12 Jahren (auch Erwachsene)
Zeit Donnerstag, 8.45-9.45 Uhr

Unsere Lehrperson

Sprungbrett

Das Sprungbrett ist das ideale Orientierungsjahr zum richtigen Zeitpunkt der Entwicklung Ihres Kindes. Während dieses Jahres wird der Bewegungs- und Tanzrucksack weiter gefüllt und ein erster Eindruck in die verschiedenen Arbeitsweisen von Ballett, Akrobatik und Jazzdance vermittelt. Dies dient als Grundlage und Entscheidungshilfe für die Spezialisierung danach, wohin die Kinder je nach Neigung und Begabung überwechseln.

Alter 6-7 Jahre

Unsere Lehrperson

Stretching

Dieser Kurs richtet sich an TänzerInnen, aber auch Neueinsteiger. Die gezielten Dehnübungen zur Erhaltung der persönlichen Beweglichkeit, Flexibilität und Elastizität ist eine tolle Ergänzung für jeden Trainierenden, egal welchen Alters. Es geht darum, die Muskulatur auf vergleichsweise sanfte Art "lang zu ziehen" und damit durch einseitige Belastung entstandene Verkürzungen wieder rückgängig zu machen bzw. Dysbalancen vornherein zu vermeiden. Zudem löst gezieltes Dehnen Verspannungen und verbessert die allgemeine Beweglichkeit. Stretching verbessert ausserdem die Durchblutung und die Körperhaltung. Beim Stretching werden die Muskelgruppen vorwiegend statisch, ohne ruckartige Bewegungen, gedehnt.

Alter ab 12 Jahren (auch Erwachsene)
Zeit Freitag, 19.30-20.30 Uhr

Unsere Lehrperson

Tanzakrobatik

Ob Kerze, Handstand oder Flickflack – die Tanz-Akrobatik bietet auf jedem Niveau die Möglichkeit, akrobatische Elemente mit verschiedenen Tanzstilen in einer Choreographie zu verbinden. Dabei sind der Kraftaufbau und die Beweglichkeit sowie das Erlernen der Technik von akrobatischen Figuren ein fester Bestand­teil dieser Lektion.

Alter 7-12 Jahren, Jugendliche

Unsere Lehrperson

Tanzgrundstufe

Die Grundstufe ist ein kreativ-spielerisches Basistanztraining zu ausgewählter Musik.mVorstellungskraft ist ein wichtiger Antrieb physischer Bewegungen. In phantasievollen Geschichten verpackt, werden Körperbewusstsein, Selbstvertrauen, objektive Selbsteinschätzung, Konzentrationsfähigkeit und Musikalität geschult. Sowohl in kleinen Bewegungskombinationen wie auch im freien Tanz erhalten die Kinder Raum, ihrem natürlichen Bewegungsdrang zu folgen. Ab 6 Jahren schliesst die Orientierungsstufe "Tanz-Sprungbrett" an und danach die weiterführenden Tanzklassen.

Alter 4-6 Jahre

Unsere Lehrperson