Gemeinsam musizieren macht Freude. Man trifft sich mit Gleichgesinnten, man lernt sich in ein Ensemble einzufügen und auf andere zu hören, in grösseren Ensembles ist ein Dirigent oder eine Dirigentin dabei – auch das will gelernt sein, damit das Zusammenspiel gelingt.

Wir ermuntern unsere Schüler*innen dazu, möglichst früh das Zusammenspiel zu üben. Wir unterstützen dies auch finanziell: Das Mitwirken in einem Ensemble ist für Instrumentalschüler*innen der Musikschule Kreuzlingen sowie der Jugendmusik Kreuzlingen kostenlos. In unserem Kinderchor können alle MSK- und JMK-Schüler*innen kostenlos teilnehmen, auch aus der Tanzabteilung. Auch Schülerinnen und Schüler anderer Musikschulen sind uns willkommen in den Instrumental- und Gesangsensembles. Sie bezahlen einen günstigen Semesterpreis von Fr. 90.–.

Blasinstrumente

Blockflötenensemble

Zeit Mittwoch, 13.30-14.00 Uhr
Leitung Erika Brunner
Voraussetzungen ein Jahr Blockflötenunterricht

Hornensembles

Neben dem Einzelunterricht besteht die Möglichkeit auch in einem der Hornensembles mitzuspielen. Vom Anfänger bis um Fortgeschrittenen, für Wiedereinsteiger etc., für jeden ist was dabei. Regelmässige Konzerte und Vorspiele motivieren zum Üben und Musizieren. Aber auch ein Pizzaplausch muss sein!

Zeit Freitag, 16.15-17.15 Uhr (Red Horns)
Voraussetzungen ein Jahr Hornunterricht
Zeit Freitag, 17.15-18.15 Uhr (Blue Horns)
Voraussetzungen zwei Jahre Hornunterricht
Leitung Klaus Sell

Querflötenensemble

Zeit Mittwoch, 17.00-17.30 Uhr
Leitung Erika Brunner
Voraussetzungen nach Absprache
Saiteninstrumente

Streicherensembles

In den Geigenensembles ABC und anschliessend im DoReMi können die Kinder nach etwa einem Jahr Unterricht erste Fähigkeiten im Zusammenspiel entwickeln, aufeinander hören und etwas Gemeinsames gestalten lernen. Später sammeln die Schüler*innen im Andantino und dem Allegretto-Moderato weitere und vertiefte Erfahrungen im Orchesterspiel zusammen mit den tieferen Streichern (Bratschen und Celli) oder mit anderen Instrumenten. Ab dem Andantino beinhaltet die wöchentliche Probe auch einen Teil Musiktheorie. Jährlich finden mindestens 2 Ensembleauftritte statt, bei welchen die einzelnen Streicherensembles alleine und auch zusammen musizieren.

Die Einteilung und die Empfehlung für die entsprechenden Ensembles erfolgt durch die Lehrperson bzw. in Absprache mit der Ensembleleitung. Das wöchentliche Musizieren in einer Gruppe fördert nicht nur das Rhythmusgefühl und die Sozialkompetenz, sondern weckt in entscheidendem Mass die Freude an der Musik. Regelmässige Extraprojekte wie musikalische Ausflüge, Konzerte, Erlebnistage, gemeinsame Veranstaltun­gen mit anderen Musikschulen erlauben den Kindern, unvergessliche gemeinsame Erfahrungen zu machen und die Zugehörigkeit zu einer musikalischen Familie zu finden.

ABC

Zeit Dienstag, 16.00-16.50 Uhr
Leitung Heidi Gramatic

Do-Re-Mi

Zeit Dienstag, 16.50-17.40 Uhr
Leitung Heidi Gramatic

Andantino

Zeit Mittwoch, 18.00-19.20 Uhr
Leitung Heidi Gramatic, Regina Kobe

Allegretto

Zeit Montag, 18.10-19.30 Uhr
Leitung Ioan Gramatic, Regina Kobe

Moderato

Zeit Montag, 19.35-20.45 Uhr
Leitung Ioan Gramatic

Cello-Ensemble

Nach etwa einem Jahr Unterricht kannst Du bereits in unserem Cello-Ensemble mitspielen und mit anderen Cellist*innen die Freude am Musizieren teilen. Du lernst dabei, Dich in eine Gruppe einzufügen und auf die anderen zu hören. Natürlich wirst Du auch an unseren Ensemble-Auftritten teilnehmen. Der Besuch des Kurses ist nur möglich bei begleitendem Einzelunterricht.

Zeit Montag, 17.20-18.10 Uhr
Leitung Regina Kobe

Gitarrenensembles

Ensemble M. Ammann

Ensembles R. Becker

Ensemble K. Stoll

Percussion

Cajon-Ensemble

Djembé-Ensemble

Latin Percussion

Bandworkshop

Bandworkshop

Der Bandworkshop richtet sich an alle InstrumentalistInnen und SängerInnen mit mindestens zwei Jahren Spielerfahrung, die sich wünschen, Teil einer Band zu sein! Die klassischen Instrumente Gesang, E-Gitarre, E-Bass, Piano und Drumset können auch ergänzt werden durch andere, auch ungewöhnliche Band-Instrument wie Geige, Klarinette oder sogar Harfe. Lass es uns versuchen!

Wir studieren ein Repertoire an Jazz-, Blues-, Pop- und Rocksongs ein und arbeiten dabei am Zusammenspiel, dem Groove und dem Ausdruck wie auch an den Improvisationsfähigkeiten jedes einzelnen Bandmitglieds.

Der Bandworkshop steht allen offen; bei der Zusammensetzung der Bands achten wir auf eine gute Alters- und Instrumentenstruktur.

Leitung Matthias Ammann
Christoph Bucher
Zeit Donnerstag, 19.00-19.50 Uhr
Instrumente alle
Kosten für SchülerInnen der MSK kostenlos, für Externe Fr. 90.- pro Semester
Anmeldung jederzeit möglich
Chöre

Kinderchor

«Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen.» Schon die kleinsten Kinder entdecken die Stimme als Ausdrucksmittel, sie fangen an, mit der Stimme Töne zu bilden, bevor sie sprechen können. Dieses urmenschliche Bedürfnis nach Formung der Stimme zu Melodien führt im Kinderchor zum ein- und mehrstimmigen Gesang, verbunden mit Bewegungsspielen und heiteren Sprachexperimenten. Gesungen werden vor allem Kinderlieder und Kanons. Eine Schnupperstunde ist jederzeit möglich.

Auskünfte erteilt Alexander Messmer.

Einstiegsalter 6 Jahre
Leitung Alexander Messmer
Zeit Mittwoch, 18.30-19.20 Uhr
Ort Musikschule Kreuzlingen, Brahms-Saal

Heart Chor

Endlich Zeit, das zu tun, was man immer schon mal machen wollte? Dann seid Ihr herzlich willkommen in unserem Pop-Rock-Ü60-Chor mit Band!

Wir singen und spielen Musik aus unserer Jugendzeit, von den Beatles über Elvis bis zu Nana Mouskouri. Ohne Leistungsdruck, ohne Vorsingen, dafür mit viel Spass und Freude. «Hauptsach, s´groovt!»

Auskünfte erteilt Bitte Javascript aktivieren!.

Alter ab +/- 60 Jahren
Zeit Montag, 17.30-19.30 Uhr
Ort Kult-X, Hafenstrasse 6, Kreuzlingen
Kosten Fr. 100.- pro Semester