Schnuppern an der MSK

Aufgrund der Ausweitung der Zertifikatspflicht gilt ab 3. Januar untenstehende Regelung für Schnupperlektionen. Eine Bitte Javascript aktivieren!ist in jedem Fall dringend empfohlen, vor Ort wird ggf. das Zertifikat geprüft und eine Contact-Tracing-Liste geführt.

Die Lehrpersonen sind alle verpflichtet zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske sowie zum Nachweis eines 3G-Zertifikats. Die Maskenpflicht entfällt bei Lehrpersonen von Blasinstrumenten oder bei einem Attest auf Maskenunverträglichkeit.

Tanz

  • Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren tragen eine Maske.
  • Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene weisen ein Zertifikat 2G (geimpft oder genesen) vor, um an einer Lektion teilnehmen zu können. Sie tragen ausserdem eine Maske.

Alternativen:

  • Im Januar 2022 besteht die Möglichkeit einer Teilnahme per Zoom bei bestimmten Tanzangeboten (Anmeldung erforderlich).

Bei einer verbindlichen Anmeldung von Neukund:innen für einen Besuch ab 13.09. wird das Kursgeld für das Herbstsemester 2021/22 um 30 % reduziert.

Musik

  • Gruppenkurse Musikalische Grundschule, Kinderchor, Eltern-Kind-Musikgruppe: Erwachsene Begleitpersonen müssen über ein Zertifikat 2G (geimpft oder genesen) verfügen sowie eine Maske tragen.
  • Einzelunterricht Kinder bis 12 Jahre: keine besondere Regelungen.
  • Einzelunterricht Jugendliche bis 16 Jahre: Schüler:innen tragen eine Maske.
  • Einzelunterricht Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene: Schüler:innen und Lehrperson tragen eine Maske, der/die Schüler:in hat ein Zertifikat 2G.
  • Begleitpersonen sind zur Zeit nicht im Unterricht zugelassen.

Bei einer verbindlichen Anmeldung von Neukund:innen in Gruppenkursen für einen Besuch ab 13.09. wird das Kursgeld für das Herbstsemester 2021/22 um 30 % reduziert.

Lesen Sie hier unser vollständiges Schutzkonzept.